SLD-Server – das Content Management System

SLD Server

Zur Ansteuerung der SLD-Bildschirme und SLD-Boxen stellt m2c ein umfangreiches Content Management System zur Verfügung – den SLD-Server. Hierbei handelt es sich um eine Internet basierte Portallosung in der alle Dateien und Inhalte zentral gespeichert und verwaltet werden konnen.

Der SLD-Server wird unterteilt in zwei Bereiche:

  • der Content Management Bereich (Kundenbereich)
  • das Adminstrations-Backend (für den Server Betreiber)

 

Funktionsübersicht – Content Management Bereich

  • Ticker-Manager – Verwalten von Newsticker Meldungen, manuell oder über RSS-Feeds
  • Offline-Manager – Herunterladen von USB-Update Paketen
  • Übersichtskarte – geografische Übersichtskarte Ihrer Standorte mit Statusinformationen
  • Gruppen-Manager – Verwalten von Gerategruppen
  • Medien-Manager – Speichern und Verwalten der Multimedia Inhalte
  • Medien-Kategorien – Verwalten der Multimedia Kategorien
  • Playlisten-Manager – Playlistenverwaltung fur einzelne Gerate oder Gruppen
  • Statistik-Manager – umfangreiche Statistiken über Abspielhaufigkeiten jedes Gerätes
  • Log-Manager – Kontrollmöglichkeit der letzten Änderungen

» Eine detaillierte Erklärung aller Funktionen finden Sie in der Leistungsbeschreibung

Funktionsübersicht – Administrations Backend

  • Anlegen und Verwalten von Kunden
  • Anlegen und Verwalten von SLD-Bildschirmen oder SLD-Boxen
  • Anlegen und Verwalten von Benutzern
  • Netzwerküberwachung von SLD-Bildschirmen und SLD-Boxen
  • Hotline Verwaltung mit Ticket System
  • Log-Manager mit Übersicht der Aktivitäten auf dem Server
  • Verschlüsselung und Entschlüsselung von Mediendateien
 
- - Impressum